Erd-, Feuer-, & Seebestattungen
Checkliste - Todo-Liste

Im Trauerfall bestens organisiert

Wir haben eine Checkliste für Sie vorbereitet, mit allen wichtigen Aufgaben, die jetzt auf Sie zukommen. Mit dieser Liste behalten Sie den Überblick und vergessen nichts.

Sie finden darin eine Auflistung der Unterlagen, die Sie für ein erstes Gespräch mit dem Bestatter brauchen, welche Abmeldungen Sie vornehmen müssen, was Sie alles vor der Trauerfeier planen müssen und was nach der Trauerfeier noch zu tun ist.

Was ist zu tun bei einem Trauerfall / Wichtiges für das Gespräch mit dem Bestatter:

  • Personalausweis der/des Verstorbenen bereithalten
  • Geburtsurkunde (bei Ledigen), Heiratsurkunde (bei Verheirateten), Sterbeurkunde des Ehepartners (bei Verwitweten), Scheidungsurteil (bei Geschiedenen) und Heiratsurkunde bereithalten
  • Informationen von Sozialamt über Bezuschussung einholen
  • Informationen der Friedhofsverwaltung über vorhandene Grabstelle(n) raussuchen
  • Kleidung für den verstorbenen raussuchen, kann dann direkt mitgenommen werden

Um andere zu informieren:

  • Adressliste zusammenstellen für die Trauerpost
  • Gedanken zu Zeitungsanzeige/Trauerdrucksachen machen

Um Abmeldungen vorzunehmen benötigen Sie weiterhin:

  • Gesundheitskarte
  • Rentenunterlagen/Nummern
  • Kontonummer für Rentenvorauszahlungen
  • Versicherungspolicen, ggf. Unterlagen von Sterbekasse(n)

Vor der Trauerfeier:

  • Mitgliedsnummern von Rundfunk/TV und/oder Telefon
  • Bankdaten/Vollmachten
  • Beerdigungskaffee planen und Personenzahl festlegen
  • Evtl. Foto und/oder Musik raussuchen
  • Gespräch mit Geistlichem oder Trauerredner

Nach der Trauerfeier:

  • laufenden Zahlungsverkehr prüfen, ggf. stoppen
  • Autoversicherung, Hausratsversicherung etc. kündigen/umschreiben
  • Vereinsmitgliedschaften/Abos überprüfen bzw. kündigen
  • Nachsendeauftrag der Post zu Angehörigen aufgeben
  • Danksagungen vorbereiten (Zeitung/Karten)
  • Kontakt mit Nachlassgericht
  • evtl. Kreditgeber kontaktieren

Einige Zeit nach der Beisetzung:

  • Grab gestalten oder in Auftrag geben
  • Steinmetz beauftragen falls erforderlich
  • Ordner anlegen
  • Kündigung/Neuregelung von Verträgen, die die Wohnung/das Haus betreffen
  • z. B. Gas, Wasser, Strom, Nebenkostenabrechnung
  • Haushaltsauflösung

Sie können sich die Checkliste für den Trauerfall hier als PDF herunterladen und ausdrucken.

Im Trauerfall für Sie da!

Wenn Sie einen Trauerfall haben ändert sich für Sie durch die aktuelle Situation nichts. Wir stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Seite und Sie können uns jederzeit telefonisch und per E-Mail kontaktieren. Die aktuellen Einschränkungen die eingehalten werden müssen, besprechen wir gerne im jeweiligen Einzelfall – wir finden immer eine Lösung. Auch haben wir Möglichkeiten und Ideen wie Sie Freunde und Bekannte mit Drucksachen informieren können.

Telefonisch erreichen Sie uns unter: 02836-1754. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an: info@bestattungen-kok.de