Erd-, Feuer-, & Seebestattungen
Trauerfall - und jetzt?

Was ist zu tun, wenn ein Todesfall eintritt?

Nehmen Sie sich vor allem Zeit! Sie befinden sich in einem Ausnahmezustand und müssen jetzt nichts überstürzen. Für alles was getan werden muss, haben Sie genug Zeit – Zeit, die Sie brauchen, um den Schock zu verarbeiten, um zu trauern.

Ist der Verstorbene zu Hause gestorben, müssen Sie einen Arzt anrufen, am besten den Hausarzt, damit er den Tod bescheinigen kann. Ist der Tod im Krankenhaus oder Altersheim eingetreten, wird der Arzt von der jeweiligen Einrichtung informiert.

Wenn der Arzt den Tod zweifelsfrei festgestellt hat, können Sie uns benachrichtigen und alles weitere mit uns besprechen. Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Wichtige Unterlagen

Folgende Unterlagen müssen Sie für das Standesamt bereithalten:

  • Geburtsurkunde (bei Ledigen)
  • Heiratsurkunde oder die Eintragung der Lebenspartnerschaft ins Stammbuch
  • Scheidungsurkunde bei Geschiedenen oder die rechtskräftige Aufhebung der Lebenspartnerschaft
  • Sterbeurkunde des Ehepartners/Lebenspartners, wenn verwitwet oder der Lebenspartner verstorben
  • Rentenunterlagen, Rentennummer
  • Personalausweis
  • Krankenkassenkarte
  • Versicherungsunterlagen über Sterbe- oder Lebensversicherung
  • Unterlagen über Familiengrab von der Friedhofsverwaltung
  • Ärztliche Bescheinigung des Todes
  • Sterbefallanzeige

Um fehlende Unterlagen brauchen Sie sich aber nicht selbst zu kümmern – wir fordern sie bei der jeweiligen Behörde für Sie an.

Im Trauerfall für Sie da!

Wenn Sie einen Trauerfall haben ändert sich für Sie durch die aktuelle Situation nichts. Wir stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Seite und Sie können uns jederzeit telefonisch und per E-Mail kontaktieren. Die aktuellen Einschränkungen die eingehalten werden müssen, besprechen wir gerne im jeweiligen Einzelfall – wir finden immer eine Lösung. Auch haben wir Möglichkeiten und Ideen wie Sie Freunde und Bekannte mit Drucksachen informieren können.

Telefonisch erreichen Sie uns unter: 02836-1754. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an: info@bestattungen-kok.de